MODERNE LIFESTYLE APARTMENTS

HOCHSCHULSTANDORT

HEILBRONN

Hochschule Heilbronn

Im Zentrum einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands, unweit der Ballungszentren um Stuttgart, Heidelberg und Mannheim, liegt die staatliche Hochschule Heilbronn. Mit nahezu 8.000 Studierenden ist sie die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik.

Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und sieben Fakultäten insgesamt 46 praxisnahe, international orientierte Bachelor- und Masterstudiengänge. Forschung, Sprachförderung, die enge Kooperation mit Unternehmen aus der Region und die Vernetzung mit internationalen Partnerhochschulen werden in Heilbronn großgeschrieben.

(Quelle: hs-heilbronn.de)

DHBW Heilbronn

Der Campus Heilbronn befindet sich auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in unmittelbarer Nähe zur Heilbronner Fußgängerzone. Aktuell studieren hier ca. 600 junge Menschen BWL-Konsumgüter-Handel bzw. BWL-Dienstleistungsmanagement.

Im Studienangebot BWL-Konsumgüter-Handel stehen Themen im Vordergrund wie der Handel und seine besondere Kompetenz des Verkaufens, Konsumgüter und die besonderen Bedürfnisse von Verbrauchern und Shoppern und die Führung von Geschäften und Mitarbeitern.

Im Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement werden den Studierenden grundständige BWL-Kenntnisse maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Dienstleistungsbranche vermittelt.

Der Studiengang BWL-Food Management ergänzt das klassische BWL-Studium durch gesellschaftliche, ökonomische und ökologische Aspekte nachhaltiger Lebensmittelvermarktung sowie Lehrveranstaltungen zu genuss- und qualitätsbewusstem Lebensmittelkonsum.

(Quelle: heilbronn-dhbw.de)

German Graduate School of Management & Law

Die German Graduate School of Management & Law (GGS) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule. Sie ist regional verwurzelt und orientiert sich in allen Aktivitäten und Inhalten an internationalen Top-Standards. Sie bildet Führungspersönlichkeiten in den Feldern Management und Recht aus und betreibt eigene Forschungen. Als relativ kleine und junge Hochschule bietet die GGS eine sehr persönliche, flexible Zusammenarbeit sowie eine moderne Infrastruktur. Träger der GGS ist die Dieter Schwarz Stiftung.

Die German Graduate School of Management and Law bietet für Hochschulabsolventen ein berufsbegleitendes Master-Studium an. Die Studieninhalte sind international ausgerichtet, die Professoren und Dozenten kommen von Universitäten, die nach der „Financial Times MBA/Survey“ mit zu den 100 Besten Business Schools der Welt gehören.

Das Hauptziel der GGS ist es, Lernen, Erkenntnis und Praxis zu einem Ganzen zusammenzufügen. Die Studierenden bearbeiten Fallbeispiele, lösen Probleme aus ihrer Berufspraxis und integrieren so ihre eigenen Unternehmensprojekte in das Studium. Studiert wird in kleinen Gruppen von maximal 25 Studenten in einer motivierenden Lernatmosphäre. Kontinuierliche Beratung und Feedback zu Lernerfolg und Leistungen sind zentraler Bestandteil des Studiums. Ein Alumninetzwerk ist ein weiterer Eckpunkt des Förderkonzepts.

Die Dieter Schwarz Stiftung unterstützt das Studium an der German Graduate School of Management and Law durch die Vergabe von attraktiven Stipendien in Höhe von bis zu 50 Prozent der Studiengebühren.

(Quelle: heilbronn.de)

© i Live GmbH